Previous
Next

Loginbereich

Passwort vergessen?

Kostenlose Registrierung

Bewerberinnen und Bewerber
Interessierte Unternehmer

Vielfältiges Hochschulsystem

Vielfalt und Qualität

Kein anderes Bundesland bietet eine solche Vielfalt an Hochschulen wie Baden-Württemberg. Lehre und Forschung haben an den neun Universitäten, 23 Hochschulen und acht dualen Hochschulen eine hohe Qualität. Mit Heidelberg, Konstanz und Tübingen befinden sich zudem drei der elf Eliteuniversitäten Deutschlands in Baden-Württemberg. 

Private Universitäten spielen im Vergleich zu anderen Ländern eine geringe Rolle: Rund 90 Prozent der Studierenden besuchen öffentliche Einrichtungen. Diese arbeiten unter Aufsicht des Staates und stehen allen offen, die mit dem Abitur oder einem vergleichbaren Abschluss eine Zugangsberechtigung zum Studium besitzen.

Besonderheiten bei der Studienwahl

Die deutschen Universitäten bieten Studierenden vielfältige Studienmöglichkeiten in nahezu allen Fachbereichen an. Das Fächerspektrum reicht von den Geschichts- und Kulturwissenschaften über Medizin bis zur Betriebswirtschaft. Die Technischen Universitäten (TU) konzentrieren sich auf ingenieur- und naturwissenschaftliche Studiengänge. Sie sind bei ausländischen Studierenden besonders beliebt und haben als Schmiede deutscher Ingenieurskunst einen guten Ruf.

38 Prozent aller Studierenden besuchen eine Fachhochschule oder eine Duale Hochschule in Baden-Württemberg. Vor allem der schnellere Weg in den Beruf sowie die praxisorientierte Ausrichtung lockt die Studierenden an die Hochschulen. Zahlenmäßig studieren in Baden-Württemberg fast genauso viele junge Frauen wie Männer.



Registrieren
und aktiv werden


Bewerber
Unternehmen

Wie funktioniert
career-in-bw?



mehr